Rebalancing und Massage Ausbildung in Zeiten von Corona

Liebe Freunde der Rebalancing Schule,

Wie Ihr verfolgen auch wir von der Rebalancing Schule aufmerksam die Nachrichten über das Coronavirus und die daraus resultierende Infektion COVID-19 und passen uns der sich entwickelnden Situation an.
Wir achten die Gesundheit und das Wohlbefinden aller, die mit uns zusammenarbeiten: Unsere SchülerInnen, Lehrer, Assistenten und Mitarbeiter.  

Einige unserer Veranstaltungen werden verschoben. In Bayern und der Schweiz sind unter anderem alle Schulen und Lehrveranstaltungen bis zum 20.4. geschlossen worden bzw. wurden abgesagt. – Bitte informiert Euch auf der Website über aktuelle Informationen zu einer bestimmten Veranstaltung. Wir glauben daran, dass ein entschiedenes Handeln jetzt die Gesamtintensität und -dauer von Einschränkungen minimieren wird.

Wir gehen davon aus, dass wir unser Ausbildungsprogramm auch dieses Jahr durchführen werden. Es ist allerdings möglich, dass sich der Ausbildungsstart z.B. um einen Monat verschieben wird. Wir werden ausreichend alternative Termine anbieten, sollte einer oder mehrere Level verschoben werden. 

Diese Krise bringt uns alle näher zusammen und macht uns die Schwäche -sowohl unserer eigenen Körper als auch unserer menschlichen Strukturen bewusst. Die Nähe und die Verbindungen in der Körperherapie und das gegenseitige Zusammensein wird mehr denn je erforderlich sein, sobald die Notwendigkeit des „Abstand haltens“ aufgehoben wird. Auch deshalb sind weiterhin für dich da.

In einer Krise wie dieser, kann es vorkommen, in „Panik“ zu geraten, aber vermeide es, so gut du es kannst, „einzufrieren“. Sanfte Bewegungen des Körpers sind eine einfache Möglichkeit, mentalen und physischen Stress zu lindern. Auch ein Spaziergang oder gute Gespräche (zur Zeit mit einem ausreichenden Abstand oder über Telefon) kann eine willkommene Erholung von den Nachrichten bieten.

Weitere Unterstützung für Dein Immunsystem: ausreichend Schlafen, ausreichend Trinken (Wasser, Zitronenwasser, Kokoswasser, Kräutertees….). Naturnahe, antivirala, vitalstoffreiche Ernährung etc.

Wir von der Rebalancing Schule versuchen weiterhin sichere und inspirierende Aus- und Fortbildungen anzubieten. In diesem Sinne hoffen wir auf Eure Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. Wir werden laufend über weitere Beiträge über die weitere Entwicklung berichten.

Natürlich ist die Existenz unserer kleinen Schule, die auch Verantwortung für Existenzen trägt, vom Interesse und auch von der Solidarität unserer TeilnehmerInnen abhängig. Dabei wollen wir niemanden zur Last fallen in dem jetzigen Schwebezustand, denn alle Menschen in unserer Gemeinschaft sind durch die neuen Umstände mehr oder weniger belastet. 
Als Selbstständige sind wir jedoch alle (formell) vollständig auf uns selbst gestellt und müssen unseren Gesamtetat aus dem Schulbetrieb finanzieren. 
Bei so einer Krise sind wir auch auf das Wohlwollen und die Geduld der Auszubildenden und Ausbildungs-InteressentInnen angewiesen. 

Je nachdem wie lange wir keine Seminare anbieten dürfen, (es werden eventuell weitere Kurse ausfallen) informieren wir zeitnah über mögliche Alternativangebote. 

Unsere bewährte Lösung für Nichtteilnahme bei Kursen, das Nachholen an beliebigen anderen Terminen anzubieten, wird weiter Verwendung finden. 
Wir werden ausreichend Ersatztermine anbieten, die an keine Zeitfrist gebunden sein werden. 

In diesem Moment der Krise, in der Pandemie die wir miteinander erleben, sind wir stärker denn je herausgefordert Nähe und Verbundenheit zu zeigen. 
Wir können uns zwar aufgrund der Gefahr der Ansteckung physisch nicht nah kommen, aber wir können uns, mittels Hilfe, guter Gedanken, Gesten und Gebete/Meditationen in einen Moment der Nähe er-leben. Auch dies ist dann ein Modus der Nähe. Wir sind einander die Nächsten. 

Wir sind da. Wir werden weiter unsere Aus- und Fortbildungen anbieten. Bitte melde dich jederzeit bei uns per Mail, wenn du irgendwelche Fragen zu deiner Anmeldung, oder zu anderen Themen Gesprächsbedarf hast.

Wir wünschen Dir trotz allem eine spirituell getragene Fastenzeit und freuen uns auf ein Wiedersehen! 

Passe auf Dich und andere auf und bleibe gesund.

Liebe Grüße im Namen der Rebalancing Schule München
Ihr / Euer Bernd Scharwies